PHILOSOPHIE

Das Ein und Alles des Fotografen - die Kamera

Aus einer Vielzahl von Möglichkeiten wählt der Fotograf sein Objekt, um es im idealen Verhältnis von Licht und Schatten, im perfekten Winkel und im besten Rahmen einzufangen. Diese Elemente treffen nur für einen kurzen Augenblick zusammen, weshalb der Fotograf schnell und doch überlegt handeln muss.

Eine Kamera verleiht diesen flüchtigen Momenten ewiges Leben, denn sie fängt nicht nur die objektiven Fakten sondern gleichfalls die damit verbundene Bedeutung und Emotion ein. Fast zwei Jahrhunderte lang haben Fotografen damit zugebracht, Objektives und Subjektives mit immer größerer Präzision und Objekttreue festzuhalten, und Kamerahersteller haben immer ausgeklügeltere Apparate ersonnen, damit dies gelingen konnte.

Perfect images—generated by the Foveon X3® direct image sensor and a complete lens system. Sigma’s technology advances, but its photographic philosophy remains the same.

Das Herz der Kamera - das Objektiv und der Bildsenor

In den letzten Jahren wird es aufgrund der Vielfalt immer schwieriger, die richtige Digitalkamera zu wählen. Aber egal wie komplex die Kameras geworden sind, das Wesentliche der Fotografie bleibt das Gleiche: Das Bild so umzusetzen, wie es bereits in der Vorstellung des Fotografen existierte. Zwei Bestandteile der Kamera sind dafür notwendig, das Objektiv und der Bildsensor.

Im Zeitalter des fotografischen Films nahmen Fotografen individuelle Anpassungen an ihren Kameras vor und spielten mit den verschiendenen Filmsorten, um, ihren Launen folgend, unterschiedliche Farbwiedergabe, Belichtungsintensität und Körnigkeit zu erzielen. Im digitalen Zeitalter jedoch gleichen sich die Kameras untereinander immer stärker an und büßen dadurch an Individualität ein, was dem Fotografen die Wahl des Werkzeugs erschwert.

Das beste Objektiv und den besten Bildsensor zu wählen bedeutet, SIGMA zu wählen.

Der Bildsensor ist der Schlüssel zur Aufnahme individuellerer Digitalfotos. Um die beste Kamera zu wählen, muss ein Fotograf die Unterschiede zwischen den verfügbaren Bildsensoren begreifen und denjenigen auswählen, der die höchste Präzision und die beste Bildqualität bietet.

Ist der Fotograf einmal mit dem Bildsensor ausgerüstet, der seiner fotografischen Vision am besten entspricht, kann er eine Auswahl an Objektiven treffen und einsetzen, die den Sensor optimal ergänzen. Die Kamera, die heutzutage den idealistischen Ansatz des passionierten Fotografen am Besten unterstützt, ist die digitale Spiegelreflexkamera von SIGMA.

SIGMA SD15 BESONDERE INHALTE